loader
  • slidebg1

Dr. Ramona Benkenstein

Der Bereich Schule und im Besonderen das Projekt Seiteneinsteiger bewegen Schule wird von Frau Dr. Benkenstein entwickelt und durchgeführt.

„Für mich hängt das Lehrersein oft weniger vom Examen als viel mehr von der aufmerksamen Einstellung zu Kindern und zum Lehren ab. Darum können alle – auch Seiteneinsteiger – gute Lehrer sein. Sie brauchen aber ebenso wie studierte Lehrerinnen und Lehrer entsprechendes Know How. Nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen gebe ich gern meine vielfältigen Erfahrungen weiter und bin darum gern Lehrerin und Trainerin. Der dotama-Ansatz bietet mir durch das Lernen in mehreren Dimensionen eine optimale Möglichkeit, Erwachsene berufsbegleitend zu qualifizieren und Kinder zu unterrichten.“

Dr. Ramona Benkenstein, 1978 geboren, studierte in Jena das Lehramt für Deutsch, Geschichte und Informationstechnische Grundbildung. Zusätzlich machte sie einen Abschluss in der Sprechwissenschaft und promovierte in der Germanistischen Sprachwissenschaft.

Nach ihrem Referendariat in Thüringen arbeitete sie erfolgreich als Lehrerin an privaten und öffentlichen Oberschulen/Sekundarschulen und Gymnasien in Bayern und Brandenburg. In dieser Zeit entwickelte sie für die Schule Lehrpläne und Unterrichtsmaterialien für Rhetorik. Darüber hinaus war Frau Benkenstein bei einem privaten Bildungsträger für die Schulentwicklung und Lehrerfortbildung verantwortlich. Derzeit unterrichtet sie in Sachsen-Anhalt und engagiert sich für die Qualifizierung von Seiteneinsteigern.